Cystopteris alpina

Alpen-Blasenfarn (Cystopteris alpina (Lam.) Desv.)

Habitus junger Wedel, unterste Fiedern kürzer als folgende

Blätter linealisch – ganzrandig, nur an der Spitze ausgerandet

Sori rundlich

Spreuschuppen einfarbig braun, Wedelbasis

Vorkommen: Juni – September

Verwechslungsart: C. fragilis → Spreitenabschnitte eiförmig, gezähnt

Fundort: Bayern, Oberallgäu, Rappenseehütte, Aufstieg Hohes Licht