Equisetum palustre

Sumpf-Schachtelhalm (Equisetum palustre L.)

Fertile und sterile Sprosse gleich gestaltet

Triebe mit quirligen Seitenästen

Sporangienähre stumpf, Stängelscheiden trockenhäutig

Stiel gefurcht

1. Internodium der Seitenäste kürzer als Stängelscheiden

Vorkommen: Juni – September

Fundort: Niedersachsen, Holle, Wiese