Golovinomyces cynoglossi

Golovinomyces cynoglossi (Wallr.) Heluta

(Synonyme: Erysiphe cynoglossi (Wallr.) U. Braun)

Wirt: Natternkopf (Echium vulgare L.)

OLYMPUS DIGITAL CAMERABlätter mit einem dichten, weißen und mehligen Myzel überzogen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIm Alter bräunend

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAnhängsel der Fruchtkörper oft miteinander verwoben, bis zu 2 mal so lang wie der Durchmesser der Fruchtkörper

OLYMPUS DIGITAL CAMERAPro Fruchtkörper 5 bis 20, meist 2-sporige Asci

Vorkommen: ab Spätsommer

Fundort: D, Hessen, Lkr. Darmstadt-Dieburg, zwischen Seeheim und Pfungstadt, im Osten der A5, sandiger Kiefernwald, Wegrand