Melampsora hypericorum

Melampsora hypericorum (DC.) G. Winter

(Synonyme: Uredo hypericorum DC.)

Wirt: Großblütiges Hartheu (Hypericum calycinum L.)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHabitus

Melampsora hypericorum_Hypericum calycinum_JKruse (1)Befall meist massiv

Melampsora hypericorum_Hypericum calycinum_JKruse (2)Befallene Blattstellen gelblich gefärbt

Melampsora hypericorum_Hypericum calycinum_JKruse (4)Caeoma orange, blattunterseits, pulverig

Melampsora hypericorum_Hypericum calycinum_JKruse (3)Detail der Caeoma

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWand außen dicht warzig

OLYMPUS DIGITAL CAMERASporen rundlich oder rundlich-polyedrisch

OLYMPUS DIGITAL CAMERASporen 19-22 x 17-20 µm

Vorkommen: fast ganzjährig

Abgebildeter Fund: D, Hessen, Frankfurt am Main, Messe, Friedrich-Ebert-Anlage, 18.06.2013.

Wirtsspektrum: Ia,Ib,(III): Hypericum

Bemerkung: Dieser Rostpilz vollführt keinen Wirtswechsel. Auf Hartheu (Hypericum) werden die primären und sekundären Aecien, sowie die Telien ausgebildet. Auf wilden Arten der Gattung kommt der Pilz so gut wie nie vor.