Microbotryum silenes-inflatae

Microbotryum silenes-inflatae (DC. ex Liro) G. Deml & Oberw.

(Synonyme: Ustilago silenes-inflatae DC. ex Liro)

Wirt: Gewöhnliches Leimkraut (Silene vulgaris (Moench) Garcke)

Violettes bis braunes Sporenpulver in den Antheren der geöffneten Blüten

OLYMPUS DIGITAL CAMERASporen einzeln, rund, 6 – 9 μm im Ø

OLYMPUS DIGITAL CAMERASporen mit einem deutlich netzigem Ornament

Vorkommen: Juni – Oktober

Fundort: Österreich, Tirol, Neustift im Stubaital, Kaserstattalm, Bergwiesen