Microbotryum stellariae

Microbotryum stellariae (Sowerby) G. Deml & Oberw.

(Synonyme: Ustilago stellariae Liro)

Wirt: Große Sternmiere (Stellaria holostea L.)

Sori in den Antheren

Sporenpulver dunkelviolett

Befallene Blüte

Blüten meist verkleinert

Sporen siehe: Stellaria graminea

Vorkommen: Mai – Oktober

Fundort: Schleswig-Holstein, Eckernförde, Sauerstraße, Schulwald