Milesina kriegeriana

Milesina kriegeriana (Magnus) Magnus

(Synonyme: Milesia kriegeriana (Magnus) Arthur)

Wirt: Gewöhnlicher Wurmfarn (Dryopteris filix-mas (L.) Schott)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHabitus

OLYMPUS DIGITAL CAMERABefallene Blätter mit bräunlichen oder gelben Blattflecken

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUredien blattunterseits, subepidermal, pustelförmig, rund und weiß

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUredosporen farblos, eiförmig bis ellipsoid, zur Basis verschmälert (Stielansatz)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWand grobstachelig

Vorkommen: fast ganzjährig

Abgebildeter Fund: D, Niedersachsen, Lkr. Osterode am Harz, Herzberg, 23.04.2010.

Wirtsspektrum: 0,I: Abies, II,III: Dryopteris

Bemerkung: Dieser Rostpilz vollführt einen Wirtswechsel. Während auf Tanne (Abies) die Spermogonien und Aecien gebildet werden, wechselt der Pilz im Sommer auf Dornfarn (Dryopteris), um dort die Entwicklung mit der Ausbildung von Uredien und Telien zu vollenden.