Asplenium adiantum-nigrum

Schwarzer Streifenfarn (Asplenium adiantum-nigrum L.)

Blätter im Umriss dreieckig, stark glänzend

Fiederchen eiförmig, mit heller Stachelspitze

Stiel meist oberseits schwarzbraun

Sori länglich auf der Mitte der Blattunterseite

Vorkommen: April – August

Verwechslungsarten: A. cuneifolium (Spreite glanzlos, Stiel grün)

Fundort: Bayern, Bayerischer Wald