Puccinia arenariae

Puccinia arenariae (Schumach.) G. Winter

(Synonyme: Leptopuccinia arenariae (Schumach.) Syd., Uredo arenariae Schumach.)

Wirt: Quendelblättriges Sandkraut (Arenaria serpyllifolia L.)

Puccinia arenariae_Arenaria serpyllifolia_JkruseHabitus

Puccinia arenariae_Arenaria serpyllifolia_Jkruse (1)Telien rotbraun, oft an verkrümmten Blattstellen gebildet, früh frei, kompakt, oft gruppenweise angeordnet

Mikroskopische Merkmale: siehe Stellaria aquatica

Vorkommen: fast ganzjährig

Abgebildeter Fund: D, Bayern, Oberfranken, Bayreuth, 03.03.2013.

Wirtsspektrum: III: diverse Caryophyllaceae

Bemerkung: Dieser Rostpilz vollführt keinen Wirtswechsel. Er verkürzt seine Entwicklung auf die Ausbildung von Telien auf diversen Nelkengewächsen (Caryophyllaceae).