Uromyces dactylidis s.str.

Uromyces dactylidis G. H. Otth s.str.

(Synonyme: Aecidium ranunculacearum DC.)

Wirt: Eisenhutblättriger Hahnenfuß (Ranunculus aconitifolius L.)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHabitus

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAecien meist auf der Blattunterseite an kleinen Auftreibungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAecien orange, becherförmig und mit zerschlitzer Pseudoperidie

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAecidiosporen mit abfallenden Plättchen (dort kahl)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAeciosporen 25-27 x 17-18 µm

Vorkommen: Mai – August

Fundort: D, Bayern, Oberallgäu, Einödsbach, nahe Enzianhütte, Wegrand

Bemerkung: Es handelt sich hierbei um einen wirtswechselnden Rostpilz. Im Sommer werden auf Knäuelgras (Dactylis) die Uredien und Telien gebildet.