Uromyces polygoni-avicularis

Uromyces polygoni-avicularis (Pers.) P. Karst.

(Synonyme: Puccinia polygoni-avicularis Pers.)

Wirt: Vogel-Knöterich (Polygonum aviculare L.)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHabitus

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAecien klein, becherförmig, an gelblichen oder rötlichen Blattflecken, meist blattunterseits

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUredien zimtbraun, früh stäubend, an Stängeln und beiderseits der Blätter gebildet

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOftmals in den Uredolager auch Teliosporen gebildet; oder seperate Telien im Spätsommer, vor allem an den Stängeln

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAeciosporen rundlich bis oval, feinwarzig, 18-21 x 14-17 µm

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUredosporen 22-26 x 20-22 µm

OLYMPUS DIGITAL CAMERASporenornament feinwarzig

OLYMPUS DIGITAL CAMERATeliosporen einzellig, kurz gestielt und am Scheitel stark verdickt

Vorkommen: April – August

Abgebildeter Fund: D, Niedersachsen, Hannover, Herrenhausen, Callinstraße, bei der Mensa, 03.10.2008 & D, Schleswig-Holstein, Ldkr. Pinneberg, Helgoland, Mittelland, Kringel, 05.06.2010.

Wirtsspektrum: Polygonum aviculare agg.

Bemerkung: Bemerkung: Dieser Rostpilz vollführt keinen Wirtswechsel.