Uromyces veratri

Uromyces veratri J. Schröt.

(Synonyme: Uredo veratri DC.)

Wirt: Weißer Germer (Veratrum album L.)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHabitus

OLYMPUS DIGITAL CAMERABefallene Blattstellen sind gelblich verfärbt

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUredien zimtbraun, früh frei, Telien dunkelbraun, jung von der Epidermis bedeckt

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUredosporen rundlich bis oval, Teliosporen einzellig

OLYMPUS DIGITAL CAMERATeliosporen mit einer halbkugeligen Papille am Scheitel und kurz gestielt

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUredosporen 20-23 x 18-21 µm, Teliosporen 24-26 x 15-18 µm

Vorkommen: Mai – August

Abgebildeter Fund: D, Bayern, Oberbayern, Lkr. Berchtesgadener Land, Schönau am Königssee, NLP Berchtesgaden, Röth, Weg vom Seeleinsee zur  Wasseralm, 22.07.2010.

Wirtsspektrum: Adenostyles, Homogyne, Veratrum

Bemerkung: Dieser Rostpilz vollführt einen Wirtswechsel. Im Frühjahr werden auf Alpenlattich (Adenostyles) die Spermogonien und Aecien gebildet.