Startseite

Kurstermine Pflanzenparasitische Kleinpilze – 2022
Liebe Pilzfreunde, es wird im nächsten Jahr mehrere Kleinpilzkurse geben. Natürlich immer unter Wahrung aller Corona-Regeln! Ich freue mich auf Eure Anmeldungen, kommt gut durch diese schwere Zeit. Wir sehen uns hoffentlich 2022, Eure Julia

 

Inhalte:

Neben Exkursionen mit Hinweisen zum fachgerechten Sammeln werden in Theorieblöcken folgende Themen behandelt:

  • Erkennen der vier Hauptgruppen der pflanzenparasitischen Kleinpilze (Echte Mehltaupilze, Falsche Mehltaue, Rostpilze, Brandpilze)
  • Informationen zu weiteren pflanzenparasitischen Kleinpilzen
  • Sammeln, herbarisieren, mikroskopieren und bestimmen
  • Literatur/Internetportale/Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei den Bestimmungsübungen wird auf die Schwierigkeiten intensiv eingegangen und praxisnah mit Tipps und Kniffen unterstützt.

.

Kurstermine

.

01.07-03.07.2022 – Wochenendseminar

Wo: Festhalle Hof Fleckenbühl, Fleckenbühl 6, 35091 Cölbe-Schönstadt

Anmeldung: Dieter Eser d.eser@diefleckenbuehler.de

.

19.08-21.08.2022 – Wochenendseminar

Wo: Pilzkundemuseum, Wilhelmsplatz 3, 57334 Bad Laasphe

Anmeldung: Volker Walther: v.walther@tourismus-badlaasphe.de

https://www.pilzmuseum.de/buttons/veranstaltungen/termine-2022.html

.

17.09.2022 – Tagesseminar

Wo: POLLICHIA ArtenKenner Seminar, Haus der Artenvielfalt, Erfurter Str. 7, 67433 Neustadt an der Weinstraße

Anmeldung: Katja Betz: artenkenner@pollichia.de

https://www.pollichia.de/index.php/artenkennerseminare

.

14.10-16.10.2022 – Wochenendseminar

Wo: Bildungsstätte Gartenbau, Gießener Strasse 47, 35305 Grünberg

Anmeldung: über Formular: https://junggaertner.de/seminare-events/teilnahmeformular/?eventType=seminar&eventName=Phytoparasitische%20Kleinpilze&eventDateStart=14.Oktober&eventTimeStart=18%3A00&eventDateEnd=16.Oktober%202022&eventCity=Gr%C3%BCnberg&bildungsstaette=0&cHash=46acd95df7c337f79e5a2ac1ff383c06

.

.

Herzlich Willkommen!

Auf dieser Seite soll nach und nach eine Übersicht über die Arten der (obligat) pflanzenparasitischen Kleinpilze entstehen. Es handelt sich dabei um Pilze, die auf lebendem Pflanzengewebe vorkommen und sich davon ernähren. Man kennt sie gemeinhin z.B. unter Rostpilze, Echter Mehltau oder Falscher Mehltau. Die meisten dieser pflanzenparasitischen Kleinpilze sind hochgradig wirtsspezifisch, d. h. sie befallen meist nur eine bestimmte Pflanzenart oder Wirtsgattung. Phytoparasiten haben wichtige regulatorische Funktionen im Gleichgewicht der Ökosysteme, weil sie durch ihren Befall einen Populationsdruck ausüben. Weiterhin gibt es z.B. Marienkäfer, welche sich ausschließlich von Echten Mehltaupilzen ernähren.

Neben ausführlich bebilderten Portraits mit mikroskopischen und makroskopischen Details der Pilze, finden Sie auch weitere Informationen zu möglichen Entwicklungsstadien oder Problemen bei der Artabgrenzung.

Die Seite wird stetig ausgebaut. Das Hauptaugenmerk liegt derzeit auf der Darstellung der vier Hauptgruppen (Rostpilze, Brandpilze, Echte Mehltaupilze und Falsche Mehltaue), die anderen Gruppen werden dann folgen. Derzeit sind in etwa 360 verschiedene Rostpilze, 120 Brandpilze, 115 Echte Mehltaupilze, 125 Falsche Mehltaue, 11 Hyperparasiten und 17 Wucherlinge mit insgesamt 1350 Pilz-Wirt-Kombinationen abgebildet.

Der Großteil der Fotos auf dieser Seite wurde auf zahlreichen privaten Exkursionen mit der Olympus FE 120 angefertigt. Die Mikroskopfotos sind frei Hand durch das Okular vom Seben SBX-5 aufgenommen. Mittlerweile bin ich auf die Panasonic LX-7 umgestiegen.

Die Einschätzungen zu den Häufigkeiten der Kleinpilze bassiert auf eignen Erfahrungen, Literaturauswertungen und dem Austausch mit befreundeten Mykologen.

Bei Kritik, Anmerkungen oder auch Korrekturen von Bestimmungen, erreichen Sie mich unter folgender Email-Adresse:

jules_hp@gmx.de

.

Fotonutzung für private oder gewerbliche Zwecke:
Alle Fotos dieser Homepage unterliegen dem Urheberrecht und sind ohne Zustimmung nicht zur Weiterverwendung durch Dritte freigegeben. Wenn Sie Fotos privat nutzen wollen, sollte ersichtlich sein, dass das Copyright der Bilder bei mir liegt. Für gewerbliche Zwecke bitte ich um Kontaktaufnahme mit mir.